Kirnitzschtal befahrbar für Fahrzeuge bis 3,5 t

baustellen im kirnitzschtalNa, dann machen wir doch die Probe aufs Exempel und durchfahren das Kirnitztal einmal von Bad Schandau aus bis nach Hinterhermsdorf. Die gute Nachricht: das Tal der Kirnitzsch für Fahrzeuge bis 3,5 t befahrbar und es wird fleißig auf den verschiedenen Baustellen entlang der Kirnitzschtal-Straße gebaut. Der touristische Erkundung der Ausflugsziele dieser Region ist, wenn auch mit kleinen Einschränkungen bezüglich der Wartezeiten an den Baustellenampeln (die zum Beispiel zwischen Beuthenfall und Lichtenhainer Wasserfall bis zu 11 Minuten dauern können), also möglich genau wie die Fahrt bis nach Hinterhermsdorf. Die Straße nach Ottendorf allerdings ist noch gesperrt, womit Ottendorf weiterhin nur über Sebnitz zu erreichen ist. Hier ein paar Bilder von den Bauarbeiten im Kirnitzschtal. Baustelle zwischen Beuthenfall und Lichtenhainer Wasserfall:

Bauarbeiten im Kirnitzschtal

Bauarbeiten im Kirnitzschtal

Bauarbeiten im Kirnitzschtal

Bauarbeiten im Kirnitzschtal

Baustelle an der Neumann-Mühle:

Baustelle an der Neumann-Mühle

Baustelle an der Neumann-Mühle

Baustelle an der Neumann-Mühle

Baustelle an der Neumann-Mühle

Print Friendly

Kommentieren ist momentan nicht möglich.


Wanderführer
Gefecht bei Krietzschwitz
Der Panoramaweg

Schlacht bei Kulm und Priesten Lehrpfadheft
"Schlacht bei Kulm"

Wanderführer Pfaffenstein
Wanderführer
Pfaffenstein
Wasserstand Sebnitz