Pony Express 2013 im Westernvillage Sebnitz


Auch in diesem Jahr war Sebnitz wieder eine Station des European Pony Express – German Trail. Die Poststation im Sebnitzer Westerndorf Westernvillage konnte in diesem Jahr die Pony-Express-Post sogar mit einem Zeitvorsprung von 2 Stunden abfertigen, welche die Reiten in der Slovakei und Tschechien herausgeritten haben. Natürlich war auch in Sebnitz, der ersten Station in diesem Jahr auf deutschem Boden, wieder alles gut vorbereitet, so daß das Westernvillage-Gelände schon um 17:31 Uhr wieder verlassen werden konnte. Damit bewegte sich auch der Troß der Organisatoren und Helfer zum nächsten Übergabepunkt an der Bockmühle in Cunnersdorf. Hier erfolgte die Übergabe der Post an die Reiter der nächsten Etappe in Richtung Niederlande.

Hier ein paar Inpressionen von der fleißigen Arbeit im Postoffice, vom Ritt unterwegs und der Übergabe der Post an der Bockmühle.

Print Friendly

Kommentieren


Wanderführer
Gefecht bei Krietzschwitz
Der Panoramaweg

Schlacht bei Kulm und Priesten Lehrpfadheft
"Schlacht bei Kulm"

Wanderführer Pfaffenstein
Wanderführer
Pfaffenstein
Wasserstand Sebnitz