Biwak historischer Truppen 1813 in Hohnstein

napoleonisches biwak in hohnstein

Auch wenn die Sebnitzer zur Zeitvoll mit den Vorbereitungen zu den Feierlichkeiten des Stadtjubiläums und des Deutschen Wandertages in Sebnitz beschäftigt sind, so bleibt gewiß noch Zeit für einen Besuch in Hohnstein. Vom 10.06. bis 12.06. 2016 feiert Hohnstein unter dem Motto „Hohnstein – hier treffen sich Freunde“ 25 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Hohnstein und Meersburg am Bodensee.

In diesem Rahmen werden auch etwa 300 Darsteller historischer Truppen von 1813 aus Deutschland und der Tschechischen Republik ein großes Biwak auf dem Hohnsteiner Sportplatz und auf der Napoleonschanze veranstalten. Am Samstag, den 11. Juni um 16:00 Uhr, wird auf dem Schanzberg eine Gefechtsdarstellung zu sehen sein, nacherlebte Geschichte unserer Vorfahren, die in dieser Form kein noch so guter Geschichtsunterricht vermitteln kann. Hunde und kleine Kinder sollten allerdings nicht mit zur Gefechtsdarstellung genommen werden, da es sehr laut werden wird.

Interessierte Besucher können die Biwaks am Samstag von 06:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag zwischen 06:00 und 12:00 Uhr gern besuchen, sich umsehen und das Gespräch mit den Teilnehmern suchen. Bereits am Freitag werden die Truppen in Hohnstein ausschwärmen und Lebensmittel requirieren, denn die Biwaks müssen von der Bevölkerung versorgt werden, genau wie im Jahr 1813 … .

Klappern gehört zum Handwerk – hier ein wenig Werbung in eigener Sache … . Als Teilnehmer am Biwak der historischen Truppen von 1813 werde ich im Biwak auf dem Sportplatz auch meine Bücher zum Kauf anbieten und, wenn möglich, auch signieren. Darunter werden auch die neuen Schriften „Die Napoleonstraße von Schmiedefeld nach Königstein“ und der Wanderführer „Napoleonstraße Hohnstein“ sein, die hier erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Ihr findet mich bei den „Garnisionshandwerkern“ (Sappeurkompanie des kgl-sächs. Ingenieurkorps, dessen Mitglied ich bin).

Print Friendly

Kommentieren


Wanderführer
Gefecht bei Krietzschwitz
Der Panoramaweg

Schlacht bei Kulm und Priesten Lehrpfadheft
"Schlacht bei Kulm"

Wanderführer Pfaffenstein
Wanderführer
Pfaffenstein
Wasserstand Sebnitz