Archiv für die Kategorie „Veranstaltungen“

Biwak historischer Truppen 1813 in Hohnstein

napoleonisches biwak in hohnstein

Auch wenn die Sebnitzer zur Zeitvoll mit den Vorbereitungen zu den Feierlichkeiten des Stadtjubiläums und des Deutschen Wandertages in Sebnitz beschäftigt sind, so bleibt gewiß noch Zeit für einen Besuch in Hohnstein. Vom 10.06. bis 12.06. 2016 feiert Hohnstein unter dem Motto „Hohnstein – hier treffen sich Freunde“ 25 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Hohnstein und Meersburg am Bodensee.

In diesem Rahmen werden auch etwa 300 Darsteller historischer Truppen von 1813 aus Deutschland und der Tschechischen Republik ein großes Biwak auf dem Hohnsteiner Sportplatz und auf der Napoleonschanze veranstalten. Am Samstag, den 11. Juni um 16:00 Uhr, wird auf dem Schanzberg eine Gefechtsdarstellung zu sehen sein, nacherlebte Geschichte unserer Vorfahren, die in dieser Form kein noch so guter Geschichtsunterricht vermitteln kann. Hunde und kleine Kinder sollten allerdings nicht mit zur Gefechtsdarstellung genommen werden, da es sehr laut werden wird.

Interessierte Besucher können die Biwaks am Samstag von 06:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag zwischen 06:00 und 12:00 Uhr gern besuchen, sich umsehen und das Gespräch mit den Teilnehmern suchen. Bereits am Freitag werden die Truppen in Hohnstein ausschwärmen und Lebensmittel requirieren, denn die Biwaks müssen von der Bevölkerung versorgt werden, genau wie im Jahr 1813 … .

Klappern gehört zum Handwerk – hier ein wenig Werbung in eigener Sache … . Als Teilnehmer am Biwak der historischen Truppen von 1813 werde ich im Biwak auf dem Sportplatz auch meine Bücher zum Kauf anbieten und, wenn möglich, auch signieren. Darunter werden auch die neuen Schriften „Die Napoleonstraße von Schmiedefeld nach Königstein“ und der Wanderführer „Napoleonstraße Hohnstein“ sein, die hier erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Ihr findet mich bei den „Garnisionshandwerkern“ (Sappeurkompanie des kgl-sächs. Ingenieurkorps, dessen Mitglied ich bin).

Bilder Faschingsumzug Sebnitz 2016

faschingsumzug sebnitz 2016

Das war er wieder, der Sebnitzer Faschingsumzug des Jahres 2016. Sturm ist ihm erspart geblieben, der Regen jedoch war sein Begleiter. Pünktlich zum unpünktlichen Start des Umzuges öffneten sich die dunklen Wolken und stellten den Regen erst wieder ab, als der Faschingszug sein Ende fand. Trotzdem war es wieder schön, närrisch und unterhaltsam. Danke an die Organisatoren, Helfer und Mitwirkenden, die uns einen kurzweiligen Nachmittag beschert haben!

Bildimpressionen Fasching Sebnitz 2016

Die ersten Bildimpressionen vom Faschingsumzug des Jahres 2016 in Sebnitz habe ich Euch hier eingestellt. Jetzt sind auch weitere Fotos in der Bildergalerie des Sächsischen Schweiz Magazin zu finden.

Hangfasching Sebnitz 2016


Am vergangenen Sonntag fand gegen 14:00 Uhr wieder der traditionelle Hangfasching des Skiclub Sebnitz e.V. statt. Vorweg gesagt: wieder ein sehr gelungener Nachmittag, der den Mitwirkenden und Besuchern viel Spaß und gute Laune beschert hat. Schon im Vorfeld der Veranstaltung war klar, dass es wieder keinen Schnee geben wird. Machte aber nix! So konnten wir, nach dem schneelosen Faschings-Event 2014, die 2. Auflage der Sächsischen Duschbecken-Meisterschaft erleben.

Mit 7 Teams waren die Wettkämpfe gut besetzt, Gaudi und Kurzweile garantiert. Für Speisen und Getränke war ausreichend gesorgt und sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen hatten auch in diesem Jahr wieder ihren Spaß und beste Unterhaltung. Ich danke an dieser Stelle noch einmal den Veranstaltern, Helfern und Wettkämpfern für den schönen und erlebnisreichen Nachmittag. Übrigens habe ich auch in diesem Jahr den Schnee gar nicht wirklich vermißt ;)!

Bilder Hangfasching Sebnitz 2016

Hier ein paar Bildimpressionen vom diesjährigen Hangfasching-Event in Sebnitz.

Mehr Bilder vom Hangfasching 2016 gibt es in der Bildergalerie.

Faschingsveranstaltung Sebnitz 2016

Auch in diesem Jahr findet in Sebnitz wieder eine Faschingsveranstaltung in der Stadthalle statt. Das Motto in diesem Jahr: „Die Ehrlichen sind meist die Doofen – in Samn´z regieren heut die Ganoven!“ Einlass ist um 18:00 Uhr, um 20:00 Uhr ist Veranstaltungsbeginn. Restkarten gibt es, so war hier zu lesen, ab sofort nur noch im Modecafé Sebnitz!

faschingsveranstaltung 2016 sebnitz

Kranzniederlegung für die NS-Opfer in Sebnitz

Kranzniederlegung am Mahnmal für die Opfer des Faschismus in Sebnitz 2016

Unter Teilnahme des Oberbürgermeisters, Vertretern von Stadt, Kirche sowie Schülerinnen und Schülern Sebnitzer Schulen fand heute die jährlich wiederkehrende Kranzniederlegung am Mahnmal für die Opfer des Faschismus in Sebnitz statt. Soweit das Faktum. Die Wichtigkeit und Notwendigkeit der Erinnerung und des Gedenkens an die Opfer des NS-Regimes, auch und gerade in der heutigen Zeit, war Inhalt dieser Gedenkveranstaltung. Rassismus, Hass und Gewalt dürfen nicht Mittel in der politischen Auseinandersetzung und im Umgang miteinander sein.

Kranz am Mahnmal

36. Rodeo im Westernvillage Sebnitz

36. Rodeo im Westernvillage Sebnitz

Am 23. und 24. Mai 2015, dem kommenden Pfingstwochenende, treffen sich wieder Cowboys und Cowgirls auf dem Gelände des Westernvereins in Sebnitz. Zum bereits 36.  Rodeo, welches der Verein „Westernvillage Sebnitz“ veranstaltet, werden wieder Reiter aus Deutschland und Tschechien erwartet. Zu den Veranstaltungen lädt der Verein wieder alle großen und kleinen Pferdefreunde auf sein Gelände am Rande der Stadt Sebnitz ein. An beiden Tagen werden sich alle Reiterinnen und Reiter sicher noch mehr Mühe geben, mit Ihrem Pferd ganz vorn zu liegen. Denn es gibt diesmal in allen Disziplinen nur einen Durchgang.

An beiden Tagen beginnen die Wettkämpfe um 12:00 Uhr mittags. An den Abenden gibt es ab 20:00 Uhr natürlich auch wieder die beliebten Live-Konzerte im Saloon … .

Mehr zur Veranstaltung und dem Programm gibt es auf der Vereinshomepage von Westernvillage

 Einritt der Teilnehmer zur Eröffnung

Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein

Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt … zum vierten und letzten mal vor dem Weihnachtsfest lädt die Festung Königstein zum historisch-romantischen Weihnachtsmarkt ein. Die Veranstaltung unter dem Motto: „19. Historisch-romantischer Weihnachtsmarkt – „Königstein – ein Wintermärchen“ bietet erlebnisreiche Stunden in weihnachtlichem Flair für die ganze Familie. Ich wünsche Euch viel Spaß!

 

Bilder Burghoffest Stolpen 2014

Burghoffest Stolpen 2014

Historienspektakel „Stolpener Volk belagert die Burg“

Am vergangenen Wochenende fand auf der Burg Stolpen wieder das traditionelle Burghoffest statt. Auch wenn die Wahl zwischen Freibad und Burghoffest bei der Hitze nicht leicht gefallen sein dürfte – für echte Fans der Stolpener Veranstaltung stellte sich diese Frage nicht. Zumindestens an einem der beiden Tage dürfte der Besuch eingeplant gewesen sein. Es war wieder ein schönes Spektakel mit viel Spaß und interessanten Erlebnissen.

Ein paar Bilder gibt es  schon einmal hier.  Mehr Fotos habe ich in der Bildergalerie „Burghoffest Stolpen 2014“  eingestellt.

Eröffnung Zugverbindung Sebnitz – Dolni Poustevna

Lückenschluss Sebnitz – Dolni Poustevna

Heute ist ein denkwürdiger Tag für Sebnitz, Dolni Poustevna und die gesamte Region der Sächsisch-Böhmischen Schweiz. Am 8. Mai 1945 passierte der letzte Zug die deutsch-tschechische Grenze zwischen Sebnitz und Dolni Poustevna. Mit der feierlichen Übergabe der historisch bedeutsamen Strecke am heutigen Vormittag ist der Lückenschluss nach vielen Jahrzehnten geschafft. Ab morgen verbindet die neue Bahnlinie U 28 wieder im regelmäßigen Bahnverkehr das nordböhmische Rumburk mit Dolni Poustevna, Sebnitz, Bad Schandau und Decin.

Eröffnung Bahnübergang Sebnitz - Dolni PoustevnaDas Band ist durchschnitten, die neue Bahnlinie damit eröffnet.

Die Eröffnung der neuen Bahnverbindung wird am Wochenende 05. – 06. Juli zünftig gefeiert. Dann ist es auch möglich, bei einer Fahrt von Sebnitz ins benachbarte Dolni Poustevna die Strecke selbst einmal anzusehen. Hier noch ein paar Bilder von den Eröffnungsfeierlichkeiten am heutigen Vormittag.

Bilder Die Schweden erobern den Königstein 2014

Die Schweden erobern den Koenigstein 2014

Am 21. und 22. Juni 2014 fand auf der Festung Königstein wieder die beliebte Veranstaltung „Die Schweden erobern den Königstein“ statt. Bei diesem traditionellen Reenactment-Spektakel waren auch in diesem Jahr wieder viele historische Gruppen aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges auf der Festung zu sehen.

Landsknechte auf Königstein

Zu zu erleben gab es Biwakleben, Märsche, Übungen und die finale „Eroberung“ der Festung Königstein. Eine kleine Bilder-Auswahl findet Ihr in diesem Artikel, mehr Bilder von dieser Veranstaltung in der Bildergalerie „Die Schweden erobern den Königstein 2014“.

Hier ein paar Bildimpressionen …


Wanderführer
Gefecht bei Krietzschwitz
Der Panoramaweg

Schlacht bei Kulm und Priesten Lehrpfadheft
"Schlacht bei Kulm"

Wanderführer Pfaffenstein
Wanderführer
Pfaffenstein
Wasserstand Sebnitz