Ortsteile

Die Große Kreisstadt Sebnitz ist durch die Eingemeindung verschiedener umliegender Ortschaften zu einer Großgemeinde in der hinteren Sächsischen Schweiz geworden.  Nach Hofhainersdorf (1920), Schönbach (1935), Hertigswalde (1950), Amtshainersdorf (1950) und Hinterhermsdorf (1998) kamen am 01.10.2012, im Zuge der Eingemeindung der ehemaligen Gemeinde Kirnitzschtal, die Orte Saupsdorf, Ottendorf, Lichtenhain, Mittelndorf und Altendorf sowie das Kirnitzschtal hinzu.

Sebnitz ist größer, stärker, farbenfroher geworden, bietet allen Orten neue Chancen für eine erfolgreiche Gestaltung ihrer Zukunft und ich hoffe und wünsche, dass es in Zukunft stolz heißt:

Sebnitzer Ortsteile

Altendorf  |  Hainersdorf   |  Hertigswalde   |   Hinterhermsdorf  |    Lichtenhain  |   Mittelndorf  Ottendorf   |    Saupsdorf      |    Schönbach

 

Print Friendly


Wanderführer
Gefecht bei Krietzschwitz
Der Panoramaweg

Schlacht bei Kulm und Priesten Lehrpfadheft
"Schlacht bei Kulm"

Wanderführer Pfaffenstein
Wanderführer
Pfaffenstein
Wasserstand Sebnitz